Minimalistische Denkanstöße  #2 – Ran an deine CD´s

dvd-152917Es ist schon viele Jahre her, seit ich mich auf meinen minimalistischen Lebensweg begeben habe. Aber ich wundere mich doch immer wieder, wieviel unnützen Kram ich noch besitze. Heute widme ich mich den CDs auf meinem Schreibtisch, die insgesamt auf 5 Spindeln verteilt sind. Das nimmt viel Platz weg und zieht Staub an, weil ich sie nicht nutze. Auf den CDs befinden sich Fotos, Seminarunterlagen, Filme und Musik. Es sind alles Sicherungsdateien, die für den Fall gedacht sind, dass meine Festplatte mal den Geist aufgeben könnte. Diese Angst ist aber völlig unbegründet. Ich habe alles auf meinem Rechner und noch einmal auf meiner externen Festplatte. Wozu dann noch die CDs? Des Weiteren hat sich mein Nutzerverhalten geändert. Ich besitze kein CD-Laufwerk mehr, streame lieber Filme und Musik höre ich nur noch als MP3 Über mein Smartphone. Und heute gibt es mittlerweile so viele Speichermöglichkeiten, die wenig bis gar keinen Platz beanspruchen, wie zum Beispiel eine Cloud. Bis auf eine einzige Musik-CD werde ich alle anderen auf den Wertstoffhof bringen.

Wie sieht es bei dir aus? Hast du auch noch CDs bei dir herumliegen? Oder sogar noch einen CD Ständer? Brauchst du sie alle noch? Wie lange ist es her, seitdem du sie benutzt hast? Nimm den heutigen Sonntag zum Anlass, um zu schauen, welche du davon entsorgen kannst. Du wirst dich danach erleichtert fühlen.

Viel Spaß beim Ausmisten.

This Post Has Been Viewed 1,051 Times

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *