Digitale Planer – mehr Ordnung, weniger Papier

Über das Bullet Journal bin ich vor einem Jahr auf digitale Planer gestoßen und war begeistert. Er schien genau das zu sein, wonach ich schon lange gesucht habe. 

*Beitrag enthält Werbelinks

Kalender – bisherige Alternativen

  • Kalender Apps: sehr funktional, aber doch ziemlich trocken und wenig übersichtlich.
  • Papierkalender: Papeterie, hhhmmm der Duft der Bücher. Riechst du es auch? Viel zu wertvoll, um sie zu beschreiben und dann irgendwann wegzuwerfen. Immer dann, wenn Dinge mit Erinnerungen verknüpft sind, fällt dies umso schwerer.
  • Bullett Journal: wunderschön, kreativ und individuell. Doch hier muss jede einzelne Seite selbst gestaltet werden. Und du brauchst Materialien, wie Stifte oder Washi-Tapes. Die Grundidee ist jedoch genial!

Wenn du mehr über die Bullet-Journal-Methode erfahren willst, dann lies das Buch *„Die Bullet Journal Methode: Verstehe deine Vergangenheit, ordne deine Gegenwart, gestalte deine Zukunft.“ von Ryder Caroll.

 

Digitale Planer – alle Vorteile auf einen Blick

1. Avantgarde & Nostalgie

Digitale Planer sind wie wunderschön gestaltete Printkalender, nur eben digital. Der *Stift bringt ganz viel Nostalgie mit sich. So vereinbart er beides miteinander. Für alle, die digitale Produkte bevorzugen, jedoch nicht darauf verzichten möchten, eigenhändig zu schreiben.

2. Schreiben & Denken

Sicherlich hast du auch gemerkt, dass du dir das, was du aufgeschrieben hast, besser merken und kategorisieren kannst. Ich habe mal gehört, dass dabei Hirnregionen fürs Denken angeregt werden. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich das nur bestätigen. Da ich den ganzen Tag am Rechner sitze, ist das Schreiben mit dem digitalen Stift zudem eine willkommene Abwechslung.

3. Papier- & Zeitlos

Da alle Kalender von mit mittlerweile digital sind, muss ich sie am Ende des Jahres auch nicht entsorgen. Es sind doch viele Erinnerungen darin enthalten, vor allem im Journal und auf den Ziele-Seiten. Mit digitalen Planern habe ich weniger Dinge zuhause und muss mich später auch nicht von ihnen trennen.

4. Ordentlich & Sauber

In digitalen Planern kann ich Termine und To-do`s entweder durch Copy & Paste oder durch Löschen verschieben. Ich muss nichts mehr durchstreichen und alle Notizen sind ordentlich hinterlegt, sodass ich meine Tage und Wochen auch später gut nachvollziehen kann. Außerdem habe ich weniger Papierchaos auf dem Tisch.

5. Schnell & effizient

Ich muss mich auch nicht mehr durch Seiten blättern. Da alles miteinander verlinkt ist, arbeite ich schneller und effizienter. Ich switche mit einem Klick zwischen, Wochen- und Tagesplaner oder Journal hin- und her. Die Suchfunktion in der Notizen App „Goodnotes“ erleichtert mir zudem das Suchen nach Informationen erheblich.

Mehr über den „MAKE“ digital Life Planer & Journal, erfährst du hier. Besuche mich auch gern hier in meinem Etsy Shop.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.